Uster, Sanierung gedeckte Holzbrücke Stadtpark

Projektstart 2023
Bauherr Stadt Uster
Leistung SK&

Projektierung, Bewilligungsverfahren, Ausschreibung, Bauleitung

Projektbeschreibung

Die 1826 erbaute, gedeckte Holzbrücke im Stadtpark Uster wies grosse Schadstellen und Pilzbefall auf, sodass eine umfassende Instandstellung dringend notwendig wurde. Bei der Brücke handelt es sich um ein altes schützenswertes Objekt, welches entsprechend sorgfältig saniert werden muss. Zudem weist die gedeckte Holzbrücke ein ungenügendes Freibord auf und muss für den Hochwasserfall verankert werden.

Zu Beginn wurde die Brücke mittels Laserscannig vermessen und jedes Bauteil genau auf dessen Zustand überprüft. Das Bauholz stammt aus der Region und wurde speziell ausgesucht. Nun sind die auf historische Bauten spezialisierten Zimmerleute mit den Instandstellungsarbeiten beschäftigt. Die Arbeiten sollten im Frühjahr 2024 abgeschlossen werden.

Ansicht gedeckte Holzbrücke

Holzbrücke mit Gerüst

Sanierung Holzkonstruktion

Sanierung Holzkonstruktion

Bestehende Dachkonstruktion

Neue Fundamente

Neue Stahlträger

Bestehende Stahlträger

Holzkonstruktion mit starkem Pilzbefall

Starker Pilzbefall