News

Jahrzehntelang wurde diskutiert, verhandelt und geplant und nun fand am 13.08.2019 der Spatenstich für die Umsetzung des kantonalen und kommunalen Nutzungsplan in der Hopfräben Brunnen statt. Mit dem Spatenstich wurde ein Meilenstein im kantonalen Naturschutz erreicht.

Das SK&-Team gratuliert unserem Lernenden Rodrigo Nunes herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung. Wir freuen uns, dass er unserem Team weiterhin treu bleiben wird.

Am 24. Oktober 2018 führte Staubli, Kurath & Partner AG (SK&) zusammen mit Hans Abicht AG die Fachveranstaltung zum hochaktuellen Thema der thermischen Nutzung der Oberflächengewässer durch.

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018 findet die Fachveranstaltung "Thermische Energienutzung von Oberflächengewässern in Theorie und Praxis" in Luzern statt.

SK& führt am Dienstag, 13. Juni 2017 die Fachveranstaltung "Sicherheit und Werterhalt von Bauwerken am Wasser" im Hotel Holiday in Thun durch. 

Artikel "Sanierung Irchelweiher - Gepflegte Natur auf künstlicher Basis" von Silke Schmeing, Isabelle Walder (SK&) und Gesa Behm erschienen im TEC21 17/2017

Die Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert muss umfassend saniert werden. Dies geschieht in mehreren Etappen. Ausserdem soll die Mauer unter Denkmalschutz gestellt werden.

SRF Regionaljournal Zentralschweiz berichtet.

Im Wettbewerb zum Umbau und zur Erweiterung des Rheinparks in Weil am Rhein hat das Preisgericht vom 21.10.2016 die Planergemeinschaft Fontana / Staubli, Kurath & Partner AG / Lightsphere mit dem 2. Preis ausgezeichnet und mit der Weiterbearbeitung beauftragt.

SRF Schweiz aktuell vom 20.09.2016 berichtet über die trinationale Zusammenarbeit.

Staubli, Kurath & Partner AG feiert sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass unternahm das SK&-Team eine 4-tägige Reise nach Hamburg.